• Plantura Bio-Pinienrinde 60 L
  • Plantura Pinienmulch gegen Unkrautwuchs
  • Naturbelassener grober Bio-Pinienrindenmulch aus pflanzlichen Stoffen
  • Bio-Pinienrinde anwendbar im biologischen Landbau
  • Bio-Pinienmulch und Bio-Universaldünger von Plantura
  • Anwendung und Inhalt der Pinienrinde grob von Plantura
  • Vorteile Bio-Pinienrinde von Plantura
  • Plantura Bio-Pinienrinde 60 L
  • Plantura Pinienmulch gegen Unkrautwuchs
  • Naturbelassener grober Bio-Pinienrindenmulch aus pflanzlichen Stoffen
  • Bio-Pinienrinde anwendbar im biologischen Landbau
  • Bio-Pinienmulch und Bio-Universaldünger von Plantura
  • Anwendung und Inhalt der Pinienrinde grob von Plantura
  • Vorteile Bio-Pinienrinde von Plantura
  • Plantura Bio-Pinienrinde 60 L
  • Plantura Pinienmulch gegen Unkrautwuchs
  • Naturbelassener grober Bio-Pinienrindenmulch aus pflanzlichen Stoffen
  • Bio-Pinienrinde anwendbar im biologischen Landbau
  • Bio-Pinienmulch und Bio-Universaldünger von Plantura
  • Anwendung und Inhalt der Pinienrinde grob von Plantura
  • Vorteile Bio-Pinienrinde von Plantura

Bio-Pinienrinde 60 L

  • features

    Reine & naturbelassene Bio-Pinienrinde zum Mulchen von Beeten & Wegen

  • features

    Unterdrückt Unkraut & schützt vor Bodenerosion sowie Austrocknung

  • features

    In grober Struktur von 25 bis 40 mm - nachhaltig hergestellt in der EU

Normaler Preis
Sonderpreis
inkl. MwSt.
inkl. MwSt. ab 49 € Bestellwert gratis Versand
Menge:
Auf Lager – In 2-4 Tagen bei Ihnen
  • PayPal
  • Klarna
  • Mastercard
  • Visa
  • ap
  • Google Pay
  • Unser Bio-Pinienmulch kann vielseitig eingesetzt werden. Durch seine grobe Absiebung von 25 bis 40 mm und die dekorative Färbung sorgt der Pinienrindenmulch für einen echten Hingucker im Garten: Er eignet sich hervorragend zur Abdeckung von Stauden- oder Ziergehölzbeeten, kann aber auch als ästhetischer Bodenbelag für Gartenwege zum Einsatz kommen.

    Das kommt ganz darauf an, wofür Sie unsere Bio-Pinienrinde verwenden möchten.

    Zum Mulchen von Beeten empfehlen wir, eine 5 bis 7 cm hohe Schicht aufzutragen, das entspricht etwa 50 bis 70 Litern pro m². Wenn Sie unseren Pinienmulch kaufen, reicht demnach ein Sack für etwa 1 bis 1,5 m².

    Bei der Anlage von Wegen sollte die Schicht 10 bis 15 cm hoch sein und etwa 100 bis 150 Liter pro m² betragen. In diesem Fall reicht ein Sack für etwa 0,5 m². Selbstverständlich können Sie auch weniger Mulch auftragen, dann ist der Schutz vor Unkraut allerdings möglicherweise nicht ganz so effektiv.

    Wenn Sie ein Beet mulchen möchten, sollten Sie dieses zunächst von Unkraut und Steinen befreien. Als nächstes wird der Boden aufgelockert und am besten mit einem unserer Plantura Bio-Langzeitdünger versorgt. Dadurch stellen Sie den Mikroorganismen im Boden ausreichend Stickstoff zur Verfügung. Dieser wird benötigt, um das Mulchmaterial über die Zeit abzubauen. Zudem müssen Sie die Mulchschicht dann nicht später abtragen, um Ihr Beet zu düngen. Verteilen Sie den Pinienmulch anschließend gleichmäßig im Beet. Zum Stamm oder Stiel der Pflanzen sollten dabei einige Zentimeter Abstand gehalten werden.

    Wirksamkeit & Nachhaltigkeit
    Umweltfreundliche Verpackungen
    Klimaneutraler Paketversand
    Junges Unternehmen aus Deutschland
    Welche Vorteile hat das Mulchen im Garten?
    Unsere grobe Bio-Pinienrinde verschönert nicht nur den Garten: Pinienmulch unterdrückt Unkrautwuchs auf natürliche Weise. Außerdem sorgt die Pinienrinde dafür, dass Wasser aus dem Boden weniger stark verdunstet und Sie seltener gießen müssen - gerade für durstige Hortensien ist das ein großer Vorteil. Zusätzlich schützt Pinienrindenmulch den Boden vor Erosion und Verschlammung. Auch als Isolationsschicht und Kälteschutz für den Winter eignet sich eine Mulchschicht ideal.
    Dekorativ und natürlich: Woraus besteht der Pinienrindenmulch?
    Die Liste der Inhaltsstoffe unserer Bio-Pinienrinde ist kurz: Sie besteht zu 100% aus reiner, zerkleinerter Nadelholzrinde. Selbstverständlich ist unsere Bio-Pinienrinde naturbelassen und wird aus natürlichen Rohstoffen nachhaltig in Portugal erzeugt. Sie ist frei von tierischen Inhaltsstoffen und somit hervorragend für Tierfreunde geeignet - auch für Haus- und Gartentiere ist unser Pinienmulch komplett unbedenklich.
    Woraus besteht die Verpackung der Pinienrinde?
    Plastik ist für uns von Plantura ein extrem wertvoller Rohstoff, der sinnvoll recycelt werden muss. Deshalb besteht die Verpackung unserer Bio-Pinienrinde auch zu 80% aus dem umweltfreundlichen Recyclat, der mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist. Der Umwelt zuliebe bitten wir auch unsere Kunden und Kundinnen, die leere Verpackung im Gelben Sack zu entsorgen oder der entsprechenden örtlichen Plastikentsorgung zuzuführen.
    Warum Plantura

    Wir sind ein junges Unternehmen aus München, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wirksamkeit und Nachhaltigkeit in unseren Produkten zu vereinen, und dafür stehen wir:

    Gelebte Kundennähe Gelebte Kundennähe
    Hochwertige Produkte Hochwertige Produkte
    Ehrliche Nachhaltigkeit Ehrliche Nachhaltigkeit
    Warum Plantura

    Häufig gestellte Fragen

    Unsere Plantura Pinienrinde hat eine grobe Absiebung von 25 bis 40 mm - ideal für die Abdeckung von Beeten oder als ästhetischer Bodenbelag für Gartenwege.

    Grundsätzlich können Sie unseren Bio-Pinienrindenmulch ganzjährig verwenden. Beete werden aber am besten im Frühjahr oder Herbst gemulcht. Dann ist der Boden nämlich nicht so stark bewachsen und Sie müssen vor dem Mulchen weniger Unkraut entfernen. Das Mulchen im Herbst dient Ihren Pflanzen im folgenden Winter außerdem als Isolationsschicht und schützt vor Kälte.

    Unsere Plantura Bio-Pinienrinde hilft Ihnen, Wasser im Garten einzusparen, da sie den Boden vor Austrocknung und Erosion schützt. Dadurch müssen Sie Ihre Beete weniger häufig gießen. An heißen Sommertagen ist das Wässern aber natürlich dennoch unerlässlich!

    Unsere Pinienrinde hat einen pH-Wert von 5,5. Da nur wenig Austausch zwischen Pinienrinde und Boden stattfindet, ist der Einfluss auf den pH-Wert des Bodens allerdings eher gering.

    Da unsere Pinienrinde eine grobe Struktur von 25 bis 40 mm aufweist, ist sie für kleine Töpfe nicht optimal. Wenn die gröbere Optik Sie nicht stört, können Sie den Pinienrindenmulch aber selbstverständlich auch für Zimmer- und andere Topfpflanzen verwenden.

    Unsere Plantura Bio-Pinienrinde ist mit einer Absiebung von 25 bis 40 mm für die Verwendung als Beetabdeckung vorgesehen. Sie hat daher keine geeignete Korngröße für Orchideen. Epiphytische Orchideen wachsen gut in Korngrößen von 7 bis 15 mm, junge und feinwurzelige Orchideen sogar in noch feinerer Rinde von 2 bis 8 mm Korngröße. Grundsätzlich spricht aber nichts dagegen, unsere Bio-Pinienrinde zu zerkleinern und auch anders zu verwenden.

    Unsere naturbelassene Pinienrinde ist auch für die Verwendung im Terrarium geeignet.

    Unser Pinienrindenmulch sollte witterungsgeschützt gelagert und vor Austrocknung sowie Nässe geschützt werden. Setzen Sie den Sack keiner direkten Sonneneinstrahlung aus und verschließen Sie angebrochene Packungen gut. Bei längerer Lagerungen können die Nährstoffgehalte natürlichen Schwankungen unterliegen und sich gegebenenfalls verändern.

    Wird oft zusammen gekauft
    Bio-Hortensiendünger 1,5 kg
    Biologischer Rosendünger von Plantura
    Bio-Hortensiendünger 1,5 kg
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    Bio-Universaldünger 1,5 kg
    Bio-Universaldünger von Plantura
    Bio-Universaldünger 1,5 kg
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    Bio-Saure Erde 40 L
    Bio-Saure Erde von Plantura
    Bio-Saure Erde 40 L
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    Bio-Rasendünger 10,5 kg (Sack)
    Biologischer Rasendünger 10,5 kg von Plantura
    Bio-Rasendünger 10,5 kg (Sack)
    Normaler Preis
    Sonderpreis