Versandkostenfrei ab 29€

Bio-Rasendünger / Box / 3 kg

100% Bio | 3 kg | NPK 8-1-6

Bio-Rasendünger 3kg von Plantura
Anwendung Bio-Rasendünger von Plantura
Grasdünger Rasen vorher und nachher
Vorteile Bio-Rasendünger von Plantura
Vorteile des organischen Rasendüngers von Plantura
Plantura Rasendünger ausbringen
Bio-Rasendünger und Rasen-Nachsaat von Plantura
Bio-Rasendünger unbedenklich für Tiere und Kinder

Bio-Rasendünger / Box / 3 kg

100% Bio | 3 kg | NPK 8-1-6

Bio

Normaler Preis
€14,99
Sonderpreis
€14,99
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Klimaneutral verschickt

Bezahlen Sie sicher mit:

Payment Options

Sie möchten einen Rasendünger kaufen, der Langzeitwirkung, satt grünen Rasen und Unbedenklichkeit für Mensch, Tier und Natur vereint? Dann sind Sie bei unserem Plantura Bio-Rasendünger genau richtig.

Unser Rasendünger ist ein rein organischer Bio-Dünger mit einem NPK-Verhältnis von 8-1-6. Er sorgt für einen kräftigen, satt-grünen Rasen ohne Moos und überzeugt durch seine nachhaltige Produktionsweise.

Nur ein Rasen, der optimal mit Nährstoffen versorgt wird, kann sich konkurrenzstark gegen Unkräuter und Moos durchsetzen und eine dichte grüne Rasenfläche bilden. Mit seiner idealen Nährstoffzusammensetzung ermöglicht unser biologischer Rasendünger genau das. Zusätzlich weist unser Bio-Rasendünger eine Langzeitwirkung auf und stärkt Ihren Rasen über einen Zeitraum von 3 Monaten. Somit sparen Sie sich ständiges Nachdüngen.

Hund, Katze und Co. können direkt nach der Düngung mit unserem organischen Rasendünger wieder auf der Rasenfläche rumtollen: Unser Bio-Rasendünger ist nämlich unbedenklich für Haus- und Gartentiere. Weil gesunde Rasenpflanzen nur auf einem gesunden Boden wachsen können, unterstützt unser Plantura Bio-Rasendünger zudem die Bodengesundheit und regt das Bodenleben an.

Wenn Sie die 3 kg Box Bio-Rasendünger kaufen, können Sie eine Fläche von ca. 70 m² optimal mit Nährstoffen versorgen.

Das Sicherheitsdatenblatt finden Sie hier.

Warum der Bio-Rasendünger von Plantura?

  • Check Mark
    Ideales NPK-Verhältnis (8-1-6) für kräftige Graspflanzen und sattgrünen Rasen
  • Check Mark
    Dünger mit Langzeitwirkung für eine nachhaltige Nährstoffversorgung
  • Check Mark
    100% Bio: Anwendbar im ökologischen Landbau
  • Check Mark
    100% pflanzliche Inhaltsstoffe: Gänzlich unbedenklich für Mensch und Tier
  • Check Mark
    Keine Wartezeiten nach dem Ausbringen
  • Check Mark
    Nachhaltig in der Produktion, gut für die Umwelt
0%
Tierische Inhaltsstoffe & synthetisch hergestellte Dünger
100%
Freude am heimischen Gärtnern

Inhaltsstoffe unseres Bio-Rasendüngers

Die Basis unserer Bio-Dünger sind pflanzliche Stoffe, gewonnen aus Recycling-Prozessen der Lebens- und Futtermittelproduktion.
Promo Image
Promo Image

Der Plantura Bio-Rasendünger sorgt für einen gesunden und kraftvollen Rasen und stärkt das Bodenleben

Rich Text Image
Rich Text Image

Anwendung & Dosierung

Unser Plantura Bio-Rasendünger ist durch seine innovative Streufunktion besonders leicht und genau zu dosieren. Er kann sowohl nach der Rasenaussaat als auch zur Pflegedüngung verwendet werden und reicht für etwa 70 m². Eine genaue Anleitung sowie die Dosiermengen und Einstellungen für den individuellen Streuwagen befinden sich auf der Verpackung und in den häufigen Fragen weiter unten. 

Unser Tipp: Düngen Sie an einem regnerischen Tag oder wässern Sie den Rasen direkt nach der Düngung. So werden die organischen Ausgangsstoffe leichter von den Mikroorganismen im Boden zersetzt.

Wir empfehlen eine Frühjahrsdüngung zwischen Februar und April und eine Sommerdüngung zwischen Mai und August.

Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Rasen-Nachsaat / 1 kg
Andere Kunden kauften auch:
Rasen-Nachsaat / 1 kg
Plantura Rasen-Nachsaat - Premium-Rasensamen zur Nachsaat: Extrem schnellkeimend & ausläufertreibend, für eine verjüngte & verdichtete Rasenfläche, mit Profi-Ummantelung.
Normaler Preis
€19,99
Sonderpreis
€19,99
inkl.MwSt.

Kundenzufriedenheit, die für sich spricht

Wir sind sehr zufrieden mit dem Rasendünger. Nachdem unser Rasen durch die andauernde Trockenheit im letzten Jahr sehr gelitten hat, waren wir sehr skeptisch ob das mit einem Biodünger noch zu retten ist. Mittlerweile ist der Rasen aber wieder dicht und saftig grün. Das Ergebnis begeistert uns!

Ich war immer mega skeptisch, ob sich Bio und der höhere Preis echt lohnt, aber der Dünger hat mich überzeugt. Rasen sieht super aus und das Moos bildet sich zurück. Da fällt es nicht schwer, auf die Chemiekeule zu verzichten. Habe regelmäßig gewässert wie vom Hersteller empfohlen, alles bestens!

Besonders wenn man Haustiere hat, lohnt sich der Dünger. Unsere zwei Zwergkaninchen mussten früher immer tagelang im Stall bleiben, nachdem wir den Rasen gedüngt haben. Mit dem Plantura Dünger können sie sofort wieder auf unseren Rasen! Wirklich weiter zu empfehlen!

Häufig gestellte Fragen

Während der Wachstumsperiode (also im Frühjahr und Sommer) benötigt der Rasen viele Nährstoffe. Diese kann der Boden allerdings nicht auf Dauer in ausreichender Menge liefern, was nach einiger Zeit meist eine Mangelversorgung mit sich bringt. Das erkennt man meistens daran, dass die Rasengräser nicht mehr konkurrenzstark gegen Unkräuter und Moos sind oder unschöne, kahle Stellen entstehen. Um diesem Szenario vorzubeugen, muss der Rasen regelmäßig mit Nährstoffen versorgt werden. Nur so kann er sich gegen Konkurrenzpflanzen wie Unkräuter und Moos durchsetzen und eine sattgrüne Grasfläche bilden.

Ein guter Rasendünger sollte folgende Eigenschaften mitbringen: Am besten besteht er aus rein organischen Ausgangsstoffen, ist tierfrei und verfügt über Bio-Qualität. Das ist wichtig, damit Sie und Ihre Kinder und/oder Haustiere gleich nach der Düngung wieder auf den Rasen können. Auch auf das NPK-Verhältnis ist zu achten. Unser Plantura Bio-Rasendünger hat ein NPK-Verhältnis von 8-1-6. Der hohe Anteil an Stickstoff (N) sorgt für kraftvolles Wachstum. Zusätzlich sind 2,2 % Schwefel und 1,2 % Natrium enthalten, was unter anderem für ein saftiges Grün der Graspflänzchen sorgt. In unserem Bio-Rasendünger finden sich alle notwendigen Nährstoffe für den Start in die Gartensaison und die Versorgung über den Sommer.

Unser rein pflanzlicher Rasendünger hat eine Langzeitwirkung von bis zu 3 Monaten. Die Düngung im Frühjahr ist besonders wichtig, da die Graspflanzen jetzt mit dem Wachstum beginnen. Mit einer guten Nährstoffversorgung des Rasens haben Unkräuter wie Löwenzahn oder auch Moos kaum eine Chance. Auch im Sommer macht eine Düngung Sinn, vor allem wenn der Rasen des Öfteren strapaziert wird. Speziell für die Düngung im Herbst, wenn sich der Rasen auf den Winter vorbereitet, empfehlen wir unseren kaliumreicheren Plantura Bio-Herbstrasendünger.

Der Plantura Bio-Rasendünger eignet sich für unterschiedliche Zwecke. Folgende Tabelle bietet Ihnen ausführliche Informationen zu den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten, deren Anwendungszeitraum und der passenden Anwendungsmenge. Übrigens brauchen die Granulate unbedingt Wasser, damit sie sich auflösen und die Nährstoffe verfügbar werden. Düngen Sie also am besten dann, wenn Regen angesagt ist oder bewässern Sie den Rasen nach dem Düngen ausgiebig.

Im Gegensatz zu konventionellen Düngern müssen organische Dünger erst durch Mikroorganismen (winzig kleine Bodenlebewesen) mineralisiert und somit dem Rasen verfügbar gemacht werden. Dies benötigt ausreichend Wasser (regelmäßiges Wässer nicht vergessen!) und auch etwas Zeit. Unser Rasendünger wirkt eventuell nicht so schlagartig wie die chemischen Alternativen, aber dafür umso länger und nachhaltiger. Er unterstützt auch den Humusaufbau und verbessert somit die Wasserspeicherfähigkeit des Bodens - wichtig für Rasen, der gegen Hitze widerstandsfähig ist.

Das staubarme Düngergranulat kann mit der praktischen Streufunktion der Verpackung aber auch per Hand oder mit einem Streuwagen ausgebracht werden. In unserer Tabelle finden Sie die individuellen Einstellungen für Streuwägen.

Bei den Einstellungen der Streugeräte handelt es sich um Richtwerte.

Anders als viele mineralische Düngemittel wirkt unser Plantura Bio-Rasendünger besonders sanft und setzt seine Nährstoffe langsam und erst nach und nach frei. Das schont die Pflanzen, verhindert Verbrennungen und sorgt für ein gesundes Bodenleben. Somit kann man unseren Bio-Rasendünger auch direkt vor dem Säen von Rasensamen ausbringen. Auch bei frisch angelegten Rasenflächen kann der Rasendünger verwendet werden. Unsere Premium-Rasensamen finden Sie hier.

Ja, unser Bio-Rasendünger ist rein pflanzlich und somit unbedenklich. Es besteht also keine Wartezeit, bis der Rasen nach dem Düngen wieder von Kindern, Haustieren und Co. betreten werden kann.

Ja, Sie können unseren Plantura Bio-Rasendünger problemlos auf Rollrasen anwenden. Auch wenn Sie Ihren Rasen mit einem Mähroboter mähen, ist die Anwendung kein Problem.

Sie können unseren Bio-Rasendünger unbegrenzt lange lagern. Achten Sie darauf, dass der Lagerplatz trocken, dunkel und kühl ist. Ein Keller oder eine Garage sind beispielsweise optimale Plätzchen für den Bio-Dünger.

Sowohl das Vertikutieren als auch das Düngen sind wichtige Pflegemaßnahmen für den Rasen. Am besten düngen Sie bereits 14 Tage vor dem Vertikutieren, aber auch danach ist eine Düngung problemlos möglich.

Nein, unser Bio-Rasendünger ist im Gegensatz zu mineralisch-synthetischen Düngern rein pflanzlich. Das bedeutet, dass er keine schädlichen Stoffe enthält und der Rasen problemlos verfüttert werden kann. Herkömmliche mineralische Rasendünger enthalten ggf. sogar Unkrautvernichter oder Herbizide, demnach sollte das Gras nach deren Anwendung auf keinen Fall an Tiere verfüttert werden. Auf derartig schädliche Stoffe verzichten wir bei unserem Bio-Rasendünger selbstverständlich.

Ja, gerade auf kargen Böden ist es sogar sinnvoll, neben dem Bio-Rasendünger auch unseren Bio-Bodenaktivator auszubringen. Dieser enthält nämlich Mikroorganismen wie Mykorrhiza Pilze, die eine Symbiose mit den Pflanzenwurzeln eingehen und so die Nährstoffaufnahme erleichtern. Wenn Sie beide Produkte mischen, halbieren Sie am besten die Dosiermenge für jedes Produkt.

Mit unserem Bio-Rasendünger besteht keine Gefahr der Überdüngung. Auch Verbrennungen im Rasen sind ausgeschlossen. Grund dafür ist die milde Wirkweise des organischen Bio-Düngers und seine Langzeitwirkung. Trotzdem sollten Sie sich generell immer an die maximale Dosierung halten und bei strapaziertem Rasen lieber nach etwa 6-8 Wochen erneut nachdüngen. Sollte Ihr Rasen lückenhaft sein, lohnt sich die Anwendung unsere Rasen-Nachsaat.

In den hiesigen Böden ist ausreichend Phosphor enthalten, sodass es keine Notwendigkeit gibt, zusätzliches Phosphor mit einem Dünger auszubringen, insbesondere da Phosphor-Vorkommen häufig mit Schwermetallen vermischt sind. Allerdings fördert unser Plantura Bio-Rasendünger die Phosphoraufnahme der Pflanzen auf ganz natürliche Weise, indem er ein gesundes Bodenleben anregt. Wurzelassoziierte und freilebende Bodenpilze und -bakterien helfen den Graspflanzen dann, das im Boden vorliegende Phosphor zu lösen und aufzunehmen.

Unser Bio-Rasendünger besteht aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist somit für Haustiere unbedenklich, es besteht keine Gefahr. Hund, Katze und Co. können das Gras auch nach der Düngung problemlos fressen. Von anderen Marken gibt es auch Dünger, die nicht unbedenklich sind. Daher sollte man grundsätzlich Düngemittel und Co. immer sicher vor Kindern und Haustieren lagern.

Sicher bezahlen mit:

Unser Versandpartner: