Versandkostenfrei ab 29€

Bio-Tomatendünger / 1,5 kg

Bio-Tomatendünger von Plantura
Bio-Tomatendünger / 1,5 kg
Bio-Tomatendünger / 1,5 kg
Bio-Tomatendünger / 1,5 kg
Bio-Tomatendünger / 1,5 kg
Bio-Tomatendünger / 1,5 kg
Bio-Tomatendünger / 1,5 kg
Bio-Tomatendünger / 1,5 kg

Bio-Tomatendünger / 1,5 kg

Bio

Normaler Preis
€14,99
Sonderpreis
€14,99
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Menge:

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Klimaneutral verschickt

Bezahlen Sie sicher mit:

Payment Options

Sie wollen einen Tomatendünger kaufen, der Ihnen eine reiche Ernte beschert, aber auch nachhaltig ist? Dann ist unser Plantura Bio-Tomatendünger genau die richtige Wahl für Sie und Ihre Pflänzchen. 

Die perfekt auf Tomaten abgestimmte Nährstoffzusammensetzung unseres Bio-Tomatendüngers sorgt für starke Pflanzen und eine reiche Tomatenernte. Damit Sie Ihre hungrigen Tomaten nicht ständig nachdüngen müssen, weist unser Bio-Tomatendünger eine 3-monatige Langzeitwirkung auf. 

Typische Mangelerscheinungen und Tomatenkrankheiten werden durch unseren Bio-Tomatendünger vorgebeugt. So erhalten Sie langfristig gesunde und widerstandsfähige Pflanzen. Unser vornehmlich organischer Bio-Dünger hat ein NPK-Verhältnis von 4-3-8+2 MgO und ist somit ideal für Tomaten und andere Gemüsearten geeignet. 

Haus- und Gartentiere haben durch unseren Bio-Tomatendünger nichts zu befürchten: Er ist unbedenklich für Hund, Katze & Co. und besteht aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen. Selbstverständlich ist unser Bio-Dünger auch für den ökologischen Landbau zugelassen. 

Nicht nur Ihre Tomaten profitieren von unserem Bio-Tomatendünger: Die organischen Bestandteile sorgen für ein gesundes Bodenleben, damit Ihre Pflanzen langfristig optimale Wachstumsbedingungen vorfinden. 

Tipp: Der Plantura Bio-Tomatendünger bietet das ideale Nährstoffverhältnis für alle Gemüse- und Obstarten mit hohem Kaliumbedarf. Auch Gurken, Kartoffeln, Zucchini, Kürbisse, Paprika, Rhabarber und Erdbeeren werden optimal versorgt.

Wenn Sie die 1,5 kg Streuschachtel Bio-Tomatendünger kaufen, können Sie bis zu 20 Tomatenpflanzen hervorragend mit Nährstoffen versorgen.

Das Sicherheitsdatenblatt finden Sie hier.

Warum der Bio-Tomatendünger von Plantura?

  • Check Mark
    Ideales NPK-Verhältnis (4-3-8+2 MgO) mit extra Kalium für aromatische Früchte und eine reiche Ernte
  • Check Mark
    3 Monate Langzeitwirkung für eine nachhaltige Nährstoffversorgung
  • Check Mark
    100% Bio: Anwendbar im ökologischen Landbau
  • Check Mark
    100% tierfreie Inhaltsstoffe: Gänzlich unbedenklich für Mensch und Tier
  • Check Mark
    Organische Bestandteile fördern ein gesundes Bodenleben
  • Check Mark
    Nachhaltig in der Produktion, gut für die Umwelt
0%
tierische Inhaltsstoffe & unnötige Chemie
100%
natürliche Wirksamkeit für den Garten

Inhaltsstoffe unseres Bio-Tomatendüngers

Die Basis unserer Bio-Dünger sind pflanzliche Stoffe, gewonnen aus Recycling-Prozessen der Lebens- und Futtermittelproduktion.
Promo Image
Promo Image

Der Plantura Bio-Tomatendünger kann auch für andere Gemüsearten wie Gurken, Zucchini & Co. verwendet werden

Rich Text Image
Rich Text Image

Anwendung & Dosierung

Unser Plantura Bio-Tomatendünger ist durch seine praktische Streufunktion besonders einfach und genau zu dosieren. Er kann sowohl bei der Pflanzung als auch zur Pflegedüngung verwendet werden und reicht für etwa 20 Pflanzen. Eine genaue Anleitung sowie die Dosiermengen für verschiedene Gemüsepflanzen wie Tomaten, Gurken, Zucchini oder Kartoffeln befinden sich auf der Verpackung sowie in der Tabelle bei den häufig gestellten Fragen.

Unser Tipp: Arbeiten Sie unseren Plantura Bio-Tomatendünger in die obere Schicht des Bodens ein, das verbessert die Wirksamkeit und regt das Bodenleben an. Nach der Düngung sollten Sie ausgiebig gießen.

Wir empfehlen für die meisten Gemüsearten zwei Düngertermine pro Saison - einmal im Frühling und dann eine weitere Pflegedüngung im Sommer.

Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Kundenzufriedenheit, die für sich spricht

Nachdem der Dünger Anfang Juli an die Tomatenpflanzen kam, schienen mir die Pflanzen gestärkt. Neue Triebe wurden ausgebildet und die Tomatenernte ist dieses Jahr deutlich üppiger. Geschmacklich haben die Cocktailtomaten sogar noch dazu gewonnen. Ich werde im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder auf diesen Dünger setzen.

Mehrere Meinungen im Freundeskreis ergaben, dass meine Tomaten es nicht schaffen werden - Zitat: Die sind nicht mehr zu retten. Nun kann ich mit Stolz meine kräftigen, gesunden Pflanzen präsentieren. Die Blätter haben ein saftiges Grün und sehr viele Blüten sind vorhanden, sogar schon erste grüne Tomaten. Sehr zufrieden mit diesem Produkt - werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen!

Kein Plastik in der Verpackung. Schöne Konsistenz und Bio. Macht Freude damit zu düngen und meine Tomaten wachsen super gut. Mich hat die plastikfreie Ökoverpackung überzeugt und das gute Verhältnis der Nährstoffe zueinander. Kann man mit gutem Gefühl kaufen - Daumen hoch!

Häufig gestellte Fragen

Unser Bio-Tomatendünger kann neben Tomatenpflanzen auch ideal für beispielsweise Paprika, Chili, Gurken oder Erdbeeren eingesetzt werden. Das NPK-Verhältnis liegt bei 4-3-8, damit wird Ihr Gemüse ideal mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt. Mit seinem hohen Kaliumgehalt eignet sich unser Dünger besonders gut für alle Gemüse- und Obstarten. Zusätzlich enthält der Tomatendünger 2 % Magnesium (MgO), was sich besonders positiv auf die sattgrüne Blattfarbe und einen ausgeglichenen pH-Wert auswirkt. Bei der nachfolgenden Frage finden Sie die wichtigsten Arten mit ihrem jeweiligen Düngerbedarf.

Eine Packung von unserem Bio-Tomatendünger reicht etwa für bis zu 20 Tomatenpflanzen. Mit der integrierten Dosierhilfe am Karton kann der Dünger ganz einfach dosiert und verstreut werden. Damit Sie genau wissen, wie viel Dünger Ihre Pflänzchen brauchen, haben wir Ihnen auf der Produktverpackung sowie in der nachfolgenden Tabelle eine empfohlene Anwendungsmenge für verschiedene Obst- und Gemüsepflanzen zusammengestellt.

Die sogenannte Blütenendfäule bei Tomaten ist ein Calcium-Mangel, welcher meistens nicht durch zu wenige Nährstoffe in der Erde hervorgerufen wird, sondern seine Ursache in einer zu hohen Luftfeuchtigkeit (häufig in Gewächshäusern) hat. Kaufen Sie ein Gewächshaus mit ausreichend hohen Decke und lüften Sie regelmäßig bzw. lassen Sie die Dachluken oder Türen leicht geöffnet.

Sicher bezahlen mit:

Unser Versandpartner: