Versandkostenfrei ab 29€

HB-Nematoden gegen Dickmaulrüssler & Engerlinge

Plantura HB-Nematoden gegen Dickmaulrüssler
Größenvergleich Nematoden Engerlinge
HB-Nematoden gegen Engerlinge und Dickmaulrüssler
Vorher-Nachher-Vergleich der Nematoden gegen Engerlinge
Wirkung der Plantura Nematoden gegen Dickmaulrüssler
Anwendung der Plantura Nematoden gegen Engerlinge im Rasen
Anzahl der Plantura HB-Nematoden
Vorteile von HB-Nematoden

HB-Nematoden gegen Dickmaulrüssler & Engerlinge

Bio

Normaler Preis
€24,99
Sonderpreis
€24,99
Grundpreis: €1,00/ Mio
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Menge:

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Klimaneutral verschickt

Bezahlen Sie sicher mit:

Payment Options

Sie möchten Engerlinge und Dickmaulrüssler auf natürliche Weise loswerden? Wenn Sie unsere Plantura HB-Nematoden kaufen, entscheiden Sie sich für eine biologische sowie zuverlässige Bekämpfungsmethode.

HB-Nematoden sind winzig kleine Fadenwürmer, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind. Die Nützlinge sind auf ganz bestimmte Schädlinge spezialisiert und dringen ausschließlich in deren Larven ein. Dort vermehren sie sich und töten die Larven schließlich ab, bevor sie weitere befallen. Die Bekämpfung erfolgt also komplett chemiefrei und schont den Boden sowie die Pflanzen.

HB-Nematoden sind Fadenwürmer der Art Heterorhabditis bacteriophora, welche auf die Larven von Dickmaulrüsslern und auf verschiedene Engerlinge spezialisiert sind. Dickmaulrüssler hinterlassen meist halbkreisförmige Fraßstellen an Zierpflanzen wie Rhododendren, Rosen oder Clematis. Bei Engerlingen handelt es sich hingegen um die Larven verschiedener Käferarten. Unsere Plantura HB-Nematoden wirken zuverlässig gegen die Larven von Junikäfern, Gartenlaubkäfern und Purzelkäfern. Diese leben im Boden und sorgen häufig dafür, dass der Rasen braune und lose Stellen entwickelt.

Je nach Größe der Fläche, die Sie mit Nematoden behandeln möchten, wählen Sie zwischen 10, 25 und 50 Millionen Nematoden aus. Diese werden dann ungekühlt direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Auch sommerliche Temperaturen überstehen unsere Plantura Nematoden 4 Tage lang problemlos während der Lieferung, weswegen Kühlpads absolut nicht notwendig sind. Dadurch wird zudem unnötiger Verpackungsmüll vermieden. Bei Bestellung mehrerer Produkte erhalten Sie unsere Nematoden in einem separaten Briefumschlag, da so eine schnelle und sichere Lieferung gewährleistet werden kann.

Zur Anwendung verrühren Sie das Nematoden-Pulver einfach in der entsprechenden Menge Wasser und verteilen es mithilfe einer Gießkanne auf der betroffenen Fläche. Nach Erhalt sind die Nematoden noch problemlos bis zu 6 Wochen haltbar, sofern sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Damit bei der Anwendung alles glatt läuft, finden Sie selbstverständlich eine ausführliche Anleitung in der Lieferung, wenn Sie unsere HB-Nematoden kaufen.

Warum die Plantura HB-Nematoden kaufen?

  • Check Mark
    Natürliche & wirksame Bekämpfungsmethode
  • Check Mark
    Zuverlässig gegen Dickmaulrüsslerlarven & verschiedene Engerlinge
  • Check Mark
    Chemiefrei: Schont Pflanzen & Boden
  • Check Mark
    Schneller Versand direkt in den Briefkasten
  • Check Mark
    Mit ausführlicher Anleitung zur Anwendung
  • Check Mark
    Unbedenklich für Mensch & Haustiere
0%
tierische Inhaltsstoffe & synthetisch hergestellte Dünger
100%
Freude am heimischen Gärtnern

Mit unseren Plantura HB-Nematoden werden Sie Dickmaulrüssler und Engerlinge effektiv und auf natürliche Weise wieder los.

Rich Text Image

ANWENDUNG & DOSIERUNG

Die korrekte Anwendung unserer HB-Nematoden finden Sie nachfolgend in 5 Schritten zusammengefasst. Selbstverständlich ist auch im Lieferumfang eine ausführliche Anleitung enthalten. Grundsätzlich sollten Nematoden möglichst schnell nach Erhalt ausgebracht und keinen Temperaturen unter 0 °C oder über 30 °C ausgesetzt werden. Ungeöffnet können die Nematoden aber auch bis zu 6 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zur Anwendung empfiehlt sich bedeckter Himmel ohne direkte Sonneneinstrahlung und eine konstante Temperatur von über 12 °C. Zudem ist es wichtig, dass der Boden bis zwei Wochen nach Behandlung nicht austrocknet.

  • 1. Den Beutelinhalt mit den Nematoden in einem Eimer mit 1 Liter Wasser auflösen, dabei gut umrühren.
  • 2. Weiteres Wasser hinzufügen und verrühren, um die Lösung entsprechend der zu behandelnden Fläche zu verdünnen.
  • 3. Die Nematodenlösung in eine Gießkanne oder in eine andere Ausbringungshilfe geben.
  • 4. Den Inhalt der Gießkanne sofort ausbringen und gleichmäßig auf die zu behandelnde Erde gießen.
  • 5. Innerhalb einer Stunde nach dem Ausbringen sollten Sie die behandelte Stelle nochmal leicht mit Wasser gießen, um die Nematoden in den Boden einzuregnen.

Dickmaulrüsslerlarven werden zwischen April und Mai beziehungsweise August und September bekämpft und die Engerlinge von Junikäfer, Gartenlaubkäfer und Purzelkäfer zwischen Juli und September.

Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Nematoden sind nicht so hitzeempfindlich wie häufig dargestellt. Unsere Plantura HB-Nematoden gegen Dickmaulrüssler überstehen den ungekühlten Versand auch bei sommerlichen Temperaturen 4 Tage lang unbeschadet. Durch den Verzicht auf Kühlpads wird außerdem unnötiger Verpackungsmüll eingespart, was der Umwelt zugute kommt. Wenn Sie die HB-Nematoden nicht direkt nach Erhalt ausbringen, sollten Sie sie allerdings im Kühlschrank aufbewahren. Dort sind die Nützlinge bis zu 6 Wochen haltbar.

Unsere HB-Nematoden werden in einem Briefumschlag in Ihren Briefkasten geliefert. Auch wenn Sie eine Bestellung mit weiteren Produkten aufgeben, verschicken wir unsere Nematoden in einem separaten Brief, da so eine schnelle und sichere Lieferung gewährleistet werden kann. Da es sich bei den Nematoden um Lebendware handelt, können bereits versendete Lieferungen nicht rückerstattet werden. Wir versenden unsere Nematoden außerdem nicht an Packstationen.

Unsere Plantura HB-Nematoden der Art Heterorhabditis bacteriophora wirken zuverlässig gegen die Larven des Dickmaulrüsslers, die häufig Blattfraß, Welken und verkümmertes Wachstum an Zier- und Nutzpflanzen wie Rhododendren oder Erdbeeren verursachen. Der Einsatz von Nematoden gegen Dickmaulrüssler erfolgt zwischen April und Mai sowie zwischen August und September, da in diesem Zeitraum die Larven und Puppen der Käfer auftreten. Außerdem parasitieren die HB-Nematoden die Engerlinge von Junikäfern, Gartenlaubkäfern und Purzelkäfern, welche oft Schäden im Rasen und unschöne braune Stellen verursachen. Nematoden gegen Engerlinge werden zwischen Juli und September ausgebracht. Möchten Sie hingegen Trauermücken, Apfelwickler oder Ameisen mit Fadenwürmern bekämpfen, dann sind Sie bei unseren Plantura SF-Nematoden richtig. Gegen Maulwurfsgrillen, Wiesenschnaken und Erdraupen empfehlen wir unsere Plantura SC-Nematoden.

Wählen Sie die Menge an HB-Nematoden anhand der Größe der Fläche, die Sie behandeln möchten:

  • Fläche von 20 m²: 10 Mio HB-Nematoden
  • Fläche von 50 m²: 25 Mio HB-Nematoden
  • Fläche von 100 m²: 50 Mio HB-Nematoden

Sie können ohne Probleme verschiedene Nematoden-Arten zur gleichen Zeit ausbringen, falls dies nötig sein sollte, da zeitgleich unterschiedliche Schädlinge bekämpft werden sollen.

Wenn die Larven von Nematoden befallen wurden, sterben sie nach etwa 7 Tagen ab. Dieser Prozess setzt sich fort, bis die Nematoden keine schädlichen Larven mehr finden.

Unsere Plantura HB-Nematoden befallen ausschließlich im Boden lebende Insekten, auf die sie spezialisiert sind. Für Menschen und Haustiere sind die Nützlinge ungefährlich. Es besteht zudem keine Wartezeit nach der Anwendung. Haustiere dürfen nach dem Nematoden-Einsatz wieder in den Garten.

Nein, für Regenwürmer stellen unsere HB-Nematoden keine Gefahr dar.

Ja, eine Düngung hat keinen Einfluss auf die Wirkung der Nematoden und kann daher problemlos vorgenommen werden. Um unnötige Belastungen für die Nützlinge zu vermeiden, empfehlen wir allerdings, nicht gleichzeitig zur Ausbringung zu düngen.

Ja, unsere HB-Nematoden können auch an Nutzpflanzen wie Obst oder Gemüse angewendet werden. Die Nützlinge sind für Menschen ungefährlich und sterben bei Temperaturen über 35 °C ab. Auch bei einer versehentlichen Aufnahme stellen die Nematoden kein Gesundheitsrisiko dar.

Eine Überdosierung unserer HB-Nematoden ist nicht möglich. Sobald die Nematoden keine Schädlinge mehr finden, die sie parasitieren können, sterben sie ab. Die genauen Anwendungsmengen finden Sie oben auf dieser Seite sowie im beigelegten Heftchen in der Verpackung der HB-Nematoden.