Versandkostenfrei ab 49€ (in DE)

Gelbtafeln

Gelbtafeln von Plantura
Plantura Gelbtafeln gegen fliegende Schädlinge
Insektizid- und giftfreie Gelbtafeln
Anwendung der Plantura Gelbfallen
Inhalt der Gelbsticker von Plantura
Gelbtafeln für Haus, Gewächshaus und Wintergarten
Plantura Gelbtafeln, Trauermückenfrei und Schädlingsfrei Neem
Vorteile der Plantura Gelbtafeln

Gelbtafeln

  • Zur frühzeitigen Befallserkennung von Trauermücken & Co.
  • 20 beleimte Gelbtafeln (teilbar, daher bis zu 40 Stück)
  • Hergestellt in Deutschland

Bio

Normaler Preis
€9,49
Sonderpreis
€9,49
Grundpreis: €0,24/ Stück
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Menge:

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Klimaneutral verschickt

Bezahlen Sie sicher mit:

Payment Options

  • Zur frühzeitigen Befallserkennung von Trauermücken & Co.
  • 20 beleimte Gelbtafeln (teilbar, daher bis zu 40 Stück)
  • Hergestellt in Deutschland

Sie möchten Gelbtafeln kaufen, die schnell in Ihren Briefkasten geliefert werden und mit ihrer Wirksamkeit überzeugen? Dann sind Sie bei unseren Plantura Gelbtafeln genau richtig. Mit den beidseitig beleimten Gelbstickern erkennen Sie einen Befall von fliegenden Schädlingen frühzeitig und können handeln, bevor Ihren Pflanzen ernsthafter Schaden zugefügt wurde. Außerdem sind die Gelbtafeln im biologischen Landbau anwendbar.

Wer schon einmal mit Trauermücken im Haus zu kämpfen hatte, der weiß, wie lästig die kleinen Fliegen sein können. Da sich ein unbehandelter Befall schnell vermehrt, sind Gelbtafeln die ideale Lösung zur Befallsüberwachung. Sobald sich kleine schwarze Fliegen an den Gelbfallen befinden, können Sie handeln. Zur Anwendung von Gelbtafeln gegen Trauermücken empfiehlt es sich, die Leimtafeln an den enthaltenen Metallsteckern zu befestigen und diese direkt in die Erde der Topfpflanzen zu stecken.

Auch im Gewächshaus können Sie unsere Plantura Gelbtafeln hervorragend verwenden. Um Weiße Fliegen oder geflügelte Blattläuse mit den Leimtafeln zu fangen, hängen Sie diese am besten mit den enthaltenen Bindedrähten an die betroffenen Pflanzen.

Tipp: Gelbtafeln dienen zum Monitoring sowie zur Befallserkennung und zur Dezimierung von einem Schädlingsbefall. Zur Bekämpfung der Schädlinge empfehlen wir unser Plantura Trauermückenfrei Neem und das Schädlingsfrei Neem.

Sie haben schon erste fliegende Schädlinge entdeckt? Damit Sie möglichst schnell mit der Befallsüberwachung loslegen können, schicken wir unsere Plantura Gelbtafeln in einem diskreten Briefumschlag direkt in Ihren Briefkasten. Auch bei Bestellung mehrerer Produkte versenden wir unsere Gelbtafeln in einem separaten Briefumschlag.

Wenn Sie unsere Plantura Gelbsticker kaufen, erhalten Sie 40 Leimtafeln mit den Maßen 6,5 x 9 cm (= 20 große Tafeln), 14 Bindedrähte zum Aufhängen sowie 10 wiederverwendbare Metallstecker, um die Gelbtafeln in die Erde zu stecken. Selbstverständlich ist auch eine ausführliche Anleitung mit allen wichtigen Informationen im Lieferumfang enthalten.

Warum die Plantura Gelbtafeln kaufen?

  • Check Mark
    20 beleimte Gelbtafeln (teilbar, daher bis zu 40) zur frühzeitigen Befallserkennung & zum Monitoring
  • Check Mark
    Fängt fliegende Schädlinge wie Weiße Fliegen, Trauermücken oder Thripse
  • Check Mark
    Inklusive Draht & Metallstecker: Zum Aufhängen oder in die Erde Stecken
  • Check Mark
    Insektizidfrei & geruchlos: Anwendbar im biologischen Landbau
  • Check Mark
    Schnelle Lieferung direkt in den Briefkasten
  • Check Mark
    Mit ausführlicher Anleitung zur richtigen Anwendung
0%

tierische Inhaltsstoffe & synthetisch hergestellte Dünger

100%

Freude am heimischen Gärtnerns

Mit unseren Plantura Gelbtafeln stellen Sie einen Schädlingsbefall frühzeitig fest und können handeln, bevor Ihren Pflanzen ernsthafter Schaden zugefügt wurde.

Rich Text Image

ANWENDUNG & DOSIERUNG

Die Anwendung unserer Plantura Gelbtafeln ist einfach und unkompliziert und kann ganzjährig erfolgen.

  • Entnehmen Sie die benötigte Anzahl an Gelbtafeln und ziehen Sie die Folie an beiden Seiten ab. Sie können die Gelbtafeln vorher auch in der Mitte trennen und so aus einer Klebefalle zwei machen. Fassen Sie die Fallen am besten an den Seiten mit den eingestanzten Löchern an – diese Flächen kleben nicht an den Fingern.
  • Bei niedrigen Pflanzen oder einem Trauermückenbefall schieben Sie die Gelbsticker in einen der beiliegenden und wiederverwendbaren Metallstecker und stecken diese direkt in die Blumenerde, damit die Gelbtafeln möglichst nahe an der Erde sind.
  • Bei einem starken Befall können pro Pflanze auch mehrere Gelbtafeln verwendet werden. Bei höheren Pflanzen oder einem Befall mit Weißen Fliegen hängen Sie die Gelbtafeln mit dem beiliegenden Bindedraht direkt an die betroffene Pflanze. Regelmäßiges Schütteln der Pflanzen scheucht die fliegenden Schädlinge auf.
  • Unsere Plantura Gelbtafeln haben eine Wirkdauer von 6 Monaten. Bei einem starken Befall ist es aber sinnvoll, die Klebefallen vorher und regelmäßig zu wechseln, damit die fliegenden Schädlinge auch weiterhin von der gelben Farbe angezogen und am Leim kleben bleiben können.

Tipp: Wir empfehlen für unsere Gelbtafeln die Anwendung im Haus und im Gewächshaus. Wenn Sie Gelbsticker im Freien anwenden möchten, ist dies auch möglich. Achten Sie aber darauf, dass Sie die Klebefallen möglichst nah an den befallenen Pflanzen anbringen, da draußen auch Nützlinge und sogar kleine Vögel an den Fallen hängen bleiben können.

Anwendungszeitraum
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie im Sommer im Freien schon mal ein gelbes Shirt getragen haben, dann wissen Sie vermutlich um die Anziehungskraft der Farbe Gelb auf viele fliegende Insekten. Genau diesen Reiz machen sich unsere Gelbtafeln zunutze und ziehen so fliegende Schädlinge an. Die Insekten bleiben an der Leimschicht der Tafeln kleben und werden somit gefangen. Dabei sind bei unseren Gelbtafeln aber weder Pheromone noch Insektizide mit im Spiel: Einzig der genau abgestimmte gelbe Farbton und ein hochwertiger Spezial-Leim reichen aus, um einen Befall deutlich zu dezimieren!

Gelbtafeln können bei einer Reihe von fliegenden Schädlingen Abhilfe schaffen, wie zum Beispiel bei Weißen Fliegen, Trauermücken, geflügelten Blattläusen oder Thripsen.

Entnehmen Sie die benötigte Anzahl an Gelbstickern der Verpackung und ziehen Sie die Folie an beiden Seiten ab. Unsere Gelbtafeln können auch in der Mitte geteilt werden. Die Ränder mit den Löchern sind nicht beleimt und können somit auch nach Abziehen der Folie gut angefasst werden.

Das hängt vom jeweiligen Schädling ab. Wenn Sie die Gelbtafeln gegen Trauermücken verwenden, nehmen Sie am besten einen der beigelegten Metallstecker und stecken diesen direkt in die Blumenerde. Bei größeren Pflanzen oder einem Befall mit Weißen Fliegen können Sie die Tafeln mit dem beigelegten Bindedraht an die Pflanzen hängen.

Achten Sie bei der Anbringung darauf, dass die Fallen auch am Fell von Haustieren kleben bleiben können.

Das ist grundsätzlich möglich, allerdings besteht draußen die Gefahr, dass nützliche Insekten oder sogar kleine Vögel an den Gelbfallen kleben bleiben. Daher empfehlen wir, die Anwendung auf im Haus und im Gewächshaus zu beschränken.

Unsere Plantura Gelbtafeln haben eine Wirkdauer von bis zu 6 Monaten. Bei einem starken Befall lohnt es sich aber in jedem Fall, die Gelbsticker schon vorher und dann auch regelmäßig zu erneuern, damit die Schädlinge weiterhin daran haften bleiben können.

Gelbtafeln sind ideal geeignet, um einen Schädlingsbefall frühzeitig festzustellen und einen vorhandenen Befall zu dezimieren. Eine Bekämpfungsmethode stellen Gelbfallen allerdings nicht dar, da sie nicht die Wurzel des Problems angehen. Bei Trauermücken zum Beispiel fangen die gelben Klebefallen die adulten Fliegen, was die weitere Vermehrung eingrenzt, aber nicht komplett stoppt. Die Larven der Trauermücken sind in der Blumenerde und können weiterhin Schaden an den Pflanzenwurzeln anrichten. Daher empfehlen wir immer eine Kombination aus Gelbtafeln und unserem Plantura Bio-Trauermückenfrei Neem oder dem Bio-Schädlingsfrei Neem.